Der Rundum-Service für Ihre Werbesendungen FlyeralarmDeutsche Post

FAQ: DIALOGPOST mit der Deutschen Post versenden

Sie möchten adressierte Werbesendungen für Ihre Marketing-Kampagne nutzen, aber kennen sich noch gar nicht aus? Oder setzen Sie schon lange auf personalisiertes Mailing und haben ein spezifisches Anliegen? Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema DIALOGPOST bei der DPAG (Deutsche Post AG). Das Team von FLYERALARM MAILINGS berät Sie gerne zu allem, was Sie wissen müssen – von A wie Adressdaten bis Z wie Zustellung.
Allgemeines Bestellung Druck Versand

Allgemeines zur DIALOGPOST über Deutsche Post

Warum DIALOGPOST versenden?

Auch im digitalen Zeitalter nutzen Unternehmen Printmedien, um für Produkte oder Dienstleistungen zu werben. DIALOGPOST empfiehlt sich immer dann, wenn Sie bereits über die Adressdaten relevanter Zielgruppen verfügen. Indem Sie gezielt Werbesendungen an diese Adressen verschicken, können Sie:

  • neue Kunden gewinnen,
  • bestehende Kunden binden und
  • langfristig Ihre Reichweite steigern.

Der Versand von DIALOGPOST-Mailings hilft Ihnen dabei, online ebenso wie offline präsent zu bleiben.


Wie funktioniert DIALOGPOST?

Wenn Sie Ihre DIALOGPOST bei FLYERALARM bestellen, läuft das Ganze in vier simplen Schritten ab:

  1. Sie wählen das passende Mailing-Format aus.
  2. Sie laden Ihre Adressdaten hoch.
  3. Wir drucken Ihre Mailings in der gewünschten Auflage.
  4. Als zertifizierte Einlieferer kümmern wir uns um den Versand der DIALOGPOST über Deutsche Post.

Worauf muss ich achten, wenn ich DIALOGPOST verschicke?

Sie müssen auf jeden Fall darauf achten, die Vorschriften für automationsfähige Sendungen in der jeweils gültigen Fassung einzuhalten. DIALOGPOST, die von den Basisformaten abweicht, können Sie als „kreative Sonderformen“ einliefern lassen. In solchen Fällen wird ein Zuschlag für fehlende Automationsfähigkeit berechnet, und zwar 0,06 € brutto pro Sendung.

Zudem müssen Sie die Frankierung richtig platzieren: Im Bereich der Adressierung und Personalisierung darf kein UV-Lack angebracht sein. Mehr Informationen können Sie auch in unserer Infobroschüre über automationsfähige Briefsendungen nachlesen.  


Was ist DIALOGPOST?

DIALOGPOST ist ein beliebtes Mittel, um durch Printmedien bestimmte Zielgruppen zu erreichen. Einfach gesagt handelt es sich dabei um adressierte Werbebriefe (auch personalisierte Mailings genannt), die Sie an ausgewählte Haushalte schicken. So können Sie beispielsweise neue Produkte vorstellen, Gewinnspiele veranstalten oder auf besondere Events aufmerksam machen.


Was kann ich als DIALOGPOST mit der Deutschen Post verschicken?

Zum 01. Januar 2020 traten einige Änderungen bzgl. der Sendungsinhalte von DIALOGPOST (früher INFOPOST) in Kraft. Ab sofort sind nur noch rein werbliche Mitteilungen für DIALOGPOST zugelassen. Hierzu gehören:

  • Angebote, die Kunden zum Kauf oder der Nutzung von Dienstleistungen und Produkten motivieren
  • Image- und Parteienwerbung
  • Einladungen zu Veranstaltungen (Stadtfest, Tag der offenen Tür usw.)
  • Gewinnspiele
  • Kundenmagazine
  • Spendenaufrufe
  • werbliche Kundenkarten
  • Gratisproben oder andere kostenlose Werbeartikel

 

Dagegen zählen folgende Sendungsinhalte nicht mehr als DIALOGPOST, sondern als Briefpost:

  • Zahlungsaufforderungen
  • Verkaufswaren
  • Mitteilungen ohne werblichen Inhalt

(Markt- und Meinungsforschung, Reiseunterlagen, Bestellbestätigungen, öffentliche Bekanntmachungen, Preislisten, Wahlbenachrichtigungen uvm.)


Wieviel kostet DIALOGPOST über Deutsche Post?

Über unseren Mailing-Konfigurator für DIALOGPOST finden Sie alle verfügbaren Produkte aus dem FLYERALARM-Shop. Die genannten Preise auf unserer Website beinhalten (neben den Materialkosten) einen umfangreichen Service inklusive:

  • Druck des ausgewählten Produkts
  • Personalisierung und Fertigung
  • Versand der DIALOGPOST durch die Deutsche Post

Die finalen Versandkosten sind abhängig von der tatsächlichen Menge sowie dem Endgewicht der Sendung.


Wie kann ich meine DIALOGPOST-Bestellung bezahlen?

Ihre DIALOGPOST-Bestellung können Sie natürlich bequem online bezahlen. Wir bei FLYERALARM bieten aktuell folgende Optionen:

  • Visa
  • Mastercard
  • PayPal
  • SEPA Bank Transfer
  • SEPA Direct Debit (einmaliger Bankeinzug)

Bestellvorgang für personalisierte Mailings

Wie kann ich mich als Kunde für DIALOGPOST registrieren?

Um sich als Kunde zu registrieren, füllen Sie das Anmeldeformular zur Registrierung von Neukunden aus. Verwenden Sie ein Passwort, das nur Ihnen bekannt ist. Achten Sie darauf, dass Ihr Passwort aus mindestens 8 Zeichen besteht (davon mindestens 2 Zahlen oder Sonderzeichen). Nach dem Absenden erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail und sind als Kunde von FLYERALARM registriert. Damit können Sie alle unsere Serviceleistungen inklusive DIALOGPOST sofort in Anspruch nehmen.

 


Wie nutze ich mein Kundenkonto?

Wenn Sie einmal registriert sind, können Sie sich jederzeit mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Danach braucht es nur wenige Klicks, um Ihr Konto zu nutzen: Beispielsweise können Sie DIALOGPOST und andere Produkte bestellen, Zahlvorgänge durchführen oder Bewertungen schreiben. Wer bereits Kunde bei FLYERALARM ist, gelangt immer direkt über den Login (statt Neuregistrierung) zum Kundenkonto.


Welche Optionen bietet mein Warenkorb für DIALOGPOST-Bestellungen?

Da unser System jedes Mailing eindeutig zuordnen muss, ist jeweils nur eine DIALOGPOST-Sendung auf einmal plan- und buchbar. Möchten Sie mehrere Mailings zur gleichen Zeit beauftragen, können Sie natürlich gerne jede Aktion als eigenständige Bestellung platzieren und abschließen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, personalisierte Mailings als Angebote abzuspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt zu bestellen. Gerne können Sie auch bereits produzierte DIALOGPOST in Ihrem Kundenkonto erneut aufrufen.


Wie funktioniert der Datencheck für meine DIALOGPOST?

Alle gelieferten Druckdaten werden kostenlos mit dem Basis-Datencheck auf bestimmte Kriterien überprüft. Das Ergebnis schicken wir Ihnen per E-Mail zu. Sollten die Daten fehlerhaft und nicht druckbar sein, können Sie korrigierte Versionen über Ihr Kundenkonto erneut hochladen. Falls der Datencheck keine Fehler ausgibt, sind Ihre Daten automatisch freigegeben und gehen direkt in den Druck.

Der Basis-Datencheck prüft Ihre DIALOGPOST gemäß den Vorgaben der Datenblätter auf:

  • korrekte Seitenmaße
  • Einbettung aller Schriften
  • Verschlüsselung Ihrer Daten (z.B. Kennwortschutz)
  • mögliche Defekte in Ihren Daten
  • korrekte Anzahl der Seiten (betrifft nicht Paginierung und Seitenreihenfolge)
  • korrekte Anzahl von Schmuckfarben/Farbkanälen (bei Produkten, die eine spezielle Schmuckfarbe bzw. Anzahl an Farbkanälen zwingend benötigen)

Bitte beachten Sie, dass unser System Ihre Druckdaten nicht auf Automationsfähigkeit prüft. Dafür können Sie Ihre Druckdaten in einer Preview kontrollieren und freigeben.

Sobald der Status Ihrer Bestellung zu „Daten im Druck“ wechselt, ist ein erneuter Upload von Druckdaten nicht mehr möglich.


Wie führe ich eine DIALOGPOST-Bestellung aus?

Um eine DIALOGPOST-Sendung zu bestellen, wählen Sie Ihre Wunschprodukte über den Mailing-Konfigurator für DIALOGPOST aus. Folgen Sie dabei einfach den Auswahlmöglichkeiten – der Konfigurator zeigt Ihnen automatisch alle verfügbaren Optionen an. Wenn Sie ein Produkt gewählt haben, legen Sie das Format, Material, die Seitanzahl, Farbigkeit usw. fest. Zum Schluss laden Sie noch Ihre Adressdaten hoch. Damit ist Ihre DIALOGPOST-Bestellung für Sie erledigt – den Rest (inklusive Versand mit der Deutschen Post) übernehmen wir!


Wer kümmert sich um meine DIALOGPOST-Sendung?

Wenn Sie ein werbliches Mailing in Auftrag geben, kommen zwei gesonderte Verträge zustande. Für Druck und Personalisierung ist die FLYERALARM Future Labs GmbH zuständig. Die Verteilung Ihrer DIALOGPOST-Sendungen erfolgt durch die DPAG (Deutsche Post AG). Dabei fungiert die FLYERALARM Future Labs GmbH ausschließlich als Vermittler des Verteilservices.


Wie bekomme meine Rechnungen für DIALOGPOST-Bestellungen?

Sie erhalten eine elektronische Rechnung per E-Mail im PDF-Format, das von allen Finanzämtern anerkannt wird. Die Rechnung finden Sie auch in Ihrem Kundenkonto, sobald sich der Auftrag im Status „Daten im Druck“ befindet.

Bitte beachten Sie, dass die finalen Versandkosten von der tatsächlichen Versandmenge sowie dem Endgewicht der Sendung abhängen.


Woher weiß ich, wann meine DIALOGPOST ankommt?

Über Ihr Kundenkonto können Sie den Status Ihrer Bestellung online nachverfolgen. So sehen Sie jederzeit, ob ihre DIALOGPOST bereits gedruckt wurde oder mit der Deutschen Post schon auf dem Weg zum Empfänger ist.


Kann ich DIALOGPOST über Deutsche Post auch aus dem Ausland bestellen?

Unsere Kunden können Mailings nur innerhalb Deutschlands in Auftrag geben. Wenn Sie DIALOGPOST über den FLYERALARM-Shop im Ausland bestellen, brauchen Sie dafür ein deutsches Kundenkonto. Außerdem müssen Sie immer eine deutsche Rechnungsadresse angeben.


Unsere Mailing-Produkte

Worauf muss ich bei den Druckprodukten für DIALOGPOST achten?

Wenn Sie DIALOGPOST-Mailings bestellen, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Die Werbesendungen werden grundsätzlich im Wickelfalz produziert und kuvertiert.
  • Briefumschläge sind entweder mit Fenster links oder ohne Fenster möglich.
  • Postkarten werden standardgemäß immer auf der rechten Seite personalisiert.

Wie lade ich meine Daten für DIALOGPOST hoch?

Um Ihren Auftrag abzuschließen, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

  • Druckdaten des gewünschten Produkts
  • Adressdaten der gewünschten Empfänger

Sämtliche Daten können Sie direkt im FLYERALARM-Shop über Ihr Kundenkonto hochladen. Bitte achten Sie dabei auf die Vorgaben der Datenblätter für DIALOGPOST.


Was sind die besten DIALOGPOST-Produkte?

Auf unserer Website finden Sie die beliebtesten Produkte für jeden Anlass:

  • kuvertierte Werbebriefe
  • Selfmailer
  • Postkarten-Mailings
  • kuvertierte Einladungs- und Grußkarten

Mit dem Mailing-Konfigurator für DIALOGPOST können Sie ganz einfach Ihr Wunschprodukt

 


Worauf muss ich bei personalisierten Mailings achten?

DIALOGPOST zeichnet sich dadurch aus, dass volladressierte Werbebriefe direkt an bestimmte Empfänger verschickt werden. Deshalb spricht man in diesem Zusammenhang auch von personalisierten Mailings. Bei der Personalisierung von DIALOGPOST für die Deutsche Post müssen Sie Folgendes beachten:

 

  • Briefumschläge sind mit Fenster links und ohne Fenster möglich.
  • Postkarten, die Sie über DIALOGPOST verschicken, werden immer auf der rechten Seite
  • Personalisierung sind nur auf dem Briefumschlag oder Anschreiben möglich.
  • Eine Personalisierung im Fließtext ist nicht möglich. Sie können in einem eigenen Absatz bzw. Feld Ihrer Druckdatei festlegen, ob Sie eine weitere Personalisierung wünschen (z. B. Gutscheincode, Sammelpunkte etc.)
  • In Ihren Druckdaten werden keine Postwertzeichen angelegt. Die Dialogpostwelle sowie weitere Postzeichen (Premium-Adress-Code, GoGreen-Logo etc.) setzen wir bei der Personalisierung um. Solche Zusatzleistungen wählen Sie bereits über den Mailing-Konfigurator für DIALOGPOST im Shop aus.
  • Falls sich in Ihrer Druckdatei Postwertzeichen befinden und die Sendungen dadurch nicht automationsfähig bzw. maschinell lesbar sind, müssen wir die entstehenden Mehrkosten nachträglich in Rechnung stellen. Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch die Vorgaben der Deutschen Post automationsfähigen Briefsendungen zu .

 

 


Welche Adressdaten kann ich für meine DIALOGPOST verwenden?

Um Ihre DIALOGPOST zu erstellen und mit der Deutschen Post zu versenden, benötigen wir eine ausgefüllte Adress-Datei im Excel-Format. Bitte nutzen Sie hierzu unsere Datei-Vorlage:

XLS, bis Office 2003, maximal 65.500 Empfänger
XLSX, ab Office 2007, bis 100.000 Empfänger

Zusätzlich beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Nationale und internationale Adressen können Sie in einer Liste angelegen.
  • Wichtig: Die jeweiligen Länder müssen zwingend in deutscher Sprache (z. B. Deutschland, Italien, Österreich) oder als internationaler Name ausgeschrieben werden. Alternativ können Sie zweitstellige Codes nach ISO 2 oder dreistellige Codes nach ISO 3 verwenden.
  • Wenn Sie formale Vorgaben nicht einhalten, werden die fehlerhaften Adresszeilen automatisch gelöscht (und dementsprechend für die Personalisierung nicht berücksichtigt).
  • Straßennamen können Sie auch gemeinsam mit der Hausnummer in einer Spalte vermerken. Eine separate Auflistung ist nicht zwingend notwendig
  • Die Personalisierung richtet sich nach der Reihenfolge der Spalten (A-M). Achten Sie deshalb darauf, welche Informationen Sie in welcher Spalte vermerken.

Kann ich PREMIUMADRESS auch für DIALOGPOST nutzen?

PREMIUMADRESS ist ein Service der Deutschen Post für die digitale Adresspflege. Diesen Service können Sie natürlich auch nutzen, um adressierte Werbebriefe in Form von DIALOGPOST zu verschicken.

Den notwendigen PREMIUMADRESS-Code beantragen Sie direkt bei der Deutschen Post. Daraufhin bekommen Sie den Code als PDF-Datei und eine gültige Kundennummer per E-Mail.

Für den Versand gibt es dann zwei Möglichkeiten:

  1. Ohne Angabe Ihrer Kundennummer:
    In diesem Fall werden nur die Adressen der Empfänger an Sie übermittelt.
  2. Mit Angabe Ihrer Kundennummer:
    Zusätzlich zur Adresse wird auch die Kundennummer des Empfängers bei Rückspiegelung der Daten an Sie übermittelt.

Bitte beachten Sie außerdem: Seit dem 01.07.2010 dürfen Sie für DIALOGPOST-Mailings mit der Deutschen Post nur noch folgende Vorausverfügungen verwenden:

  • "Nicht nachsenden!"
  • "Bei Umzug mit neuer Anschrift zurück!"

Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie auch in der PREMIUMADRESS-Infobroschüre.

 


DIALOGPOST-Versand über Deutsche Post

Kann ich DIALOGPOST auch klimaneutral versenden?

Wenn Sie einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchten, können Sie Ihre DIALOGPOST über GOGREEN versenden. Mit diesem Programm will Deutsche Post World Net den CO2-Ausstoß nachhaltig senken. Das Prinzip funktioniert folgendermaßen:

  • Die Menge an schädlichen Emissionen, die durch Sendungen mit dem GOGREEN-Logo entsteht, wird nach einem verifizierten Prozess berechnet.
  • Um den berechneten Wert auszugleichen, kauft die Deutsche Post sogenannte „Emissionsgutschriften“.
  • Die Investition fließt in Klimaschutzprojekte, die den CO2-Ausstoß reduzieren.

Ihre Briefsendungen (inklusive DIALOGPOST) können Sie mit GOGREEN klimafreundlich verschicken. Dabei gilt eine Mindestmenge von 50.000 Sendungen pro Jahr. Ihr Engagement für die Umwelt wird dann durch das GOGREEN-Logo sichtbar.

Dieses Logo können Sie gerne in den Druckdateien für Ihre DIALOGPOST anlegen. Dafür benötigen Sie einen gültigen Vertrag mit der Deutschen Post.

Bitte beachten Sie: Bei Nichteinhaltung der Vorgaben ist die Deutsche Post befugt, rechtliche Schritte gegen den Versender einzuleiten.

Weitere Informationen zum klimaneutralen Versand mit der Deutschen Post können Sie online in der GOGREEN-Infobroschüre nachlesen.


Was ist DIALOGPOST EASY?

Grundsätzlich gilt für DIALOGPOST eine Mindestmenge von 5.000 Stück. Kleinmengen zwischen 500 und 4.999 Sendungen können Sie alternativ über den Service DIALOGPOST EASY verschicken. Dafür berechnet die Deutsche Post einen Zuschlag von 0,15 € (zzgl. Umsatzsteuer) pro Sendung.


Was ist DIALOGPOST ohne Umhüllung?

Personalisierte Mailings im Basisformat Groß können Sie wahlweise auch ohne eine zusätzliche Umhüllung verschicken. Hierzu zählen:

  • Mailings in Katalog- oder Zeitschriftenform mit Heftrand
  • Schriftstücke, die wie eine Zeitung gefaltet sind.

 

Darüber hinaus müssen DIALOGPOST-Sendungen ohne Umhüllung folgende Kriterien erfüllen:

  • hochformatig gestaltet
  • länger als 235 mm oder breiter als 125 mm
  • mindestens 30 g schwer
  • mindestens nach Leitregionen oder PLZ vorsortiert

Wie schwer darf eine DIALOGPOST-Sendung sein?

Je nachdem, welches Format Sie wählen, darf Ihre DIALOGPOST unterschiedlich schwer sein. Für Sendungen mit höherem Gewicht fällt ein entsprechend höheres Porto an. Alle möglichen Optionen und Preise sehen Sie hier im Überblick:

Formate Preise pro Sendung
netto/brutto
Gewicht 1) Maße
Standard2) 0,30 € / 0,35 €
0,35 € / 0,41 €
bis 20 g
21 - 50 g
L: 150 - 235 mm
B: 90 - 125 mm
H: bis 5 mm
nur Rechteckform
Groß 0,45 € / 0,53 €
0,58 € / 0,68 €
0,72 € / 0,84 €
0,79 € / 0,92 €
0,92 € / 1,07 €
bis 50 g
51 - 100 g
101 - 250 g
251 - 500 g
501 - 1.000 g
L: 140 - 353 mm
B: 90 - 250 mm
H: bis 30 mm

Quadratform möglich 3)
1) Bruchteile beim Gewicht sind auf ganze Gramm aufzurunden.
2) Die Länge muss mindestens das 1,4-Fache der Breite betragen. DIALOGPOST Sendungen sind auch mit einer Länge von 148 mm zulässig.
3) Wenn Seitenmaße mehr als 140 mm betragen.

Wo muss ich DIALOGPOST abgeben und stempeln?

Wenn Sie bei FLYERALARM personalisierte Mailings in Auftrag geben, kümmern wir uns um die gesamte Versandabwicklung inklusive:

  • Datencheck
  • Produktion
  • Einlieferung der Druckprodukte

Daraufhin erfolgt die Zustellung Ihrer DIALOGPOST über Deutsche Post – in der Regel binnen vier Werktagen (Dienstag bis Samstag). Bitte beachten Sie: Ihr Produkt muss den Vorgaben der Deutschen Post bzgl. Automationsfähigkeit entsprechen.


Was bedeutet Automationsfähigkeit bei DIALOGPOST?

Die Deutsche Post setzt Sortieranlagen ein, die Werbesendungen vollautomatisch bearbeiten. Deshalb muss Ihr DIALOGPOST-Mailing in den Basisformaten Standard und Groß voll automationsfähig sein. Ansonsten wird ein Brutto-Aufpreis von 0,06 € pro Sendung fällig.

  • Personalisierte Mailings, die in Maßen und Formen von den Basisformaten abweichen oder keine geraden Außenkanten haben, können Sie als kreative Sonderformen einliefern lassen. In solchen Fällen wird der Zuschlag „Fehlende Automationsfähigkeit“ erhoben.
  • Sind DIALOGPOST-Sendungen nicht automationsfähig und führen zu Störungen in der maschinellen Bearbeitung, kann der fällige Zuschlag innerhalb von vier Wochen nach dem Einlieferungstag für die gesamte Einlieferungsmenge des Auftrages nacherhoben werden.

Bitte beachten Sie, dass wir die Druckdaten für Ihre DIALOGPOST im Basischeck nur auf Druckfähigkeit prüfen. Eine Prüfung auf Automationsfähigkeit ist nicht möglich. Kontrollieren Sie deshalb bei der Gestaltung Ihres Druckprodukts, ob Sie alle Vorschriften für automationsfähige Sendungen in ihrer jeweils gültigen Fassung einhalten. Die Mehrkosten im Falle einer Nichteinhaltung werden weiterberechnet.

Besonders wichtig: Im Bereich der Adressierung und Personalisierung darf kein UV-Lack aufgebracht sein.

Weitere Informationen können Sie der Infobroschüre zu automationsfähigen Briefsendungen entnehmen. 


Wie lange dauert die Produktion und der Versand von DIALOGPOST über Deutsche Post?

Die reine Produktionszeit (inklusive Druck, Personalisierung, Postaufbereitung und Einlieferung der DIALOGPOST) hängt vom jeweiligen Druckprodukt ab. Die voraussichtliche Produktionszeit können Sie bereits bei der Konfiguration einsehen. Sie beginnt einen Tag nach:

  • Eingang der druckfähigen Daten oder
  • Druckfreigabe bei Proof-Bestellungen sowie
  • vollständiger Zahlung (einschließlich Umsatzsteuer)

Die Versandzeit für DIALOGPOST mit der Deutschen Post beträgt E+4 (Einlieferungsdatum plus 4 Werktage). Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Qualitätsziel handelt und keine Laufzeitgarantie besteht.


Wieviel kostet der nationale Versand von DIALOGPOST?

Das Porto für nationale DIALOGPOST-Sendungen beträgt bei der Deutschen Post aktuell:

Formate Preise pro Sendung
netto/brutto
Gewicht 1) Maße
Standard2) 0,30 € / 0,35 €
0,35 € / 0,41 €
bis 20 g
21 - 50 g
L: 150 - 235 mm
B: 90 - 125 mm
H: bis 5 mm
nur Rechteckform
Groß 0,45 € / 0,53 €
0,58 € / 0,68 €
0,72 € / 0,84 €
0,79 € / 0,92 €
0,92 € / 1,07 €
bis 50 g
51 - 100 g
101 - 250 g
251 - 500 g
501 - 1.000 g
L: 140 - 353 mm
B: 90 - 250 mm
H: bis 30 mm

Quadratform möglich 3)

 

1) Bruchteile beim Gewicht sind auf ganze Gramm aufzurunden.
2) Die Länge muss mindestens das 1,4-Fache der Breite betragen. DIALOGPOST Sendungen sind auch mit einer Länge von 148 mm zulässig.
3) Wenn Seitenmaße mehr als 140 mm betragen.

 

  Zuschlag pro Sendung
netto/brutto
Details
DIALOGPOST
EASY
+ 0,15 €/0,18 € Kleinmengen ab 500 bis 4.999 Sendungen; nur werbliche Inhalte.


Alle Informationen zu den Preisen für DIALOGPOST und DIALOGPOST EASY finden Sie auch auf der Website der Deutschen Post.


Wieviel kostet der internationale Versand von DIALOGPOST?

Das Porto für internationale DIALOGPOST-Sendungen beträgt bei der Deutschen Post aktuell:

Format/Gewicht** Leistung Stückpreis
netto/brutto
Kilopreis
netto/brutto
L+B+H = max. 900 mm
L: 140 - 600 mm
B: min. 90 mm
Briefform:
Stückgewicht bis 2.000g/5.000g*
Kartenform:
Flächengewicht 150 - 500 g/m2
Priority
(Priority-Sendungen werden auf dem schnellst­möglichen Beförderungs­weg ins Zielland transportiert.)
0,60 € / 0,70 € 8,00 € / 9,28 €
* über 2.000 g nur bei Broschüren, Katalogen und Prospekten
** bei Sendungen über 2.000 g beträgt der Mindestauftragswert 38,35 €. (Aufzahlung möglich)

 

Mehr Informationen zum internationalen Versand von DIALOGPOST erhalten Sie auch auf der 
Website der Deutschen Post.


Wie muss ich DIALOGPOST frankieren?

Bei kuvertierten Mailings müssen Sie die Frankierzone (oben rechts, 74 x 40 mm) einhalten. Diese Frankierzone wird beim Druck weiß überdeckt. Falls die Freimachung im Adressierbereich vorgenommen wird, muss auch hier eine entsprechende Fläche weiß bleiben.

Für die Frankierung stehen verschiedene Optionen zur Wahl:

  • Die klassische Frankierwelle (auch DIALOGPOST-Welle oder früher INFOPOST-Welle) ist nur bei Sendungen innerhalb Deutschlands zulässig. Sie wird in Schwarz rechts oben auf den Brief bzw. die Postkarte auf einen weißen oder pastellfarbenen Hintergrund gedruckt. Wir überdecken die Frankierzone Ihrer DIALOGPOST beim Druck in Weiß, sodass in jedem Fall die Vorschriften der Deutschen Post erfüllt sind.
  • Eine Frankierwelle mit eigenem Briefmarkenmotiv ist unter bestimmten Voraussetzungen auch möglich, und zwar:
    1. als Frankiervermerk bei Einlieferung bar oder mit POSTCARD zu zahlenden Sendungen
    2. in Verbindung mit der DV-Freimachung (Matrixcode innerhalb der Aufschrift)
  • Verkürzte Frankiervermerke werden im Bereich der Anschrift angebracht. Dadurch bleibt der Briefumschlag unberührt und Ihr Mailing macht einen besonders vertrauenswürdigen Eindruck. Die Frankierzone muss frei von alphanumerischen Angaben sein, darf jedoch farbig bedruckt werden. Diese Variante eignet sich vor allem für adressierte Werbesendungen ohne Umhüllung.
  • Internationale Frankiervermerke kommen zum Einsatz, wenn Sie DIALOGPOST mit der Deutschen Post ins Ausland verschicken.

Alternativ zur Frankierwelle können Sie auch Briefmarken verwenden. Bei der Freimachung im Briefzentrum wird dann das Wort DIALOGPOST aufgedruckt.

Wichtig: Alte Frankiervermerke (beispielsweise mit dem Zusatz INFOPOST) sind nicht mehr zulässig. Einen aktuellen DIALOGPOST-Stempel können Sie bei der Deutschen Post anfordern.


Wie funktioniert die DV-Freimachung mit DIALOGPOST?

Bei der DV-Freimachung (DV steht für Daten-Verarbeitung) handelt es sich kurz gesagt um eine elektronische Frankierung. Konkret bedeutet das: Großkunden der Deutschen Post können ihre DIALOGPOST über die eigenen IT-Systeme organisieren. Dadurch lässt sich der Kosten- und Zeitaufwand für den täglich Versand erheblich reduzieren. Folgende Prozesse laufen mit DV-Freimachung automatisiert ab:

  • Ermittlung von Format, Gewicht und Sendungsart
  • Berechnung der Portokosten
  • Sortierung aufsteigend nach Postleitzahl und fortlaufende Nummernvergabe
  • Erstellung der Einlieferungsbelege und Versandpläne

Wie muss DIALOGPOST sortiert sein?

Die Deutsche Post verschickt Mailings mit einer Auflage von mindestens 5.000 Stück als DIALOGPOST. Dabei läuft die Sortierung vollautomatisch.

Wenn Sie die vorgeschriebene Mindestmenge nicht erreichen, können Sie die Sendungen nach Postleitzahl oder Leitregion (die ersten beiden Ziffern einer PLZ) sortieren. In diesem Fall sind mindestens 200 Sendungen pro Leitregion bzw. PLZ erforderlich.


© Copyright - FLYERALARM Future Labs GmbH